NEUES

Montag, 22.11.2021

Statement zur aktuellen Lage


Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der pandemischen Situation in Sachsen-Anhalt sowie der damit einhergehenden politisch auferlegten Bedingungen für einen Stadionbesuch müssen wir uns diesbezüglich abermals zu Wort melden.

Wie sicherlich die meisten von euch verfolgen auch wir das aktuelle Geschehen, werten die neuesten Entwicklungen intern aus, versuchen uns und unser Verhalten im Stadion zu reflektieren und sind schlussendlich bestrebt aus einer Vielzahl unterschiedlichster Meinungen einen möglichst breiten Konsens zu bilden.

So waren und sind wir in der aktuellen Ausnahmesituation bereit die Stimmung im Stadion unter Minimalvoraussetzungen zu organisieren und mehr oder minder notwendige Restriktionen wie Kapazitätsbeschränkungen, Zugangsbedingungen oder Hygienebestimmungen mitzutragen. Leider müssen wir nun aber feststellen, dass die neuesten Bestrebungen in Sachsen-Anhalt zur Eindämmung der Pandemie eine organisierte Stimmung nicht mehr zulassen werden.

Doch die Bestimmungen der Eindämmungsverordnung sind nur der eine Teil der Wahrheit. Tatsächlich bedeutet ein möglichst breiter Konsens für uns auch, dass wir den intern immer lauter werdenden Stimmen ein Gehör schenken, welche Fußballspiele als Massenveranstaltungen unter den aktuellen Begebenheiten als unpassend empfinden.

Wie ihr merkt, versuchen wir irgendwie den Spagat zwischen Gesundheit, Stimmung, politischen Rahmenbedingungen und moralischer Verantwortung hinzubekommen und die verschiedensten Meinungen und Ansichten unter einen Hut zu bekommen. In Summe müssen wir aber festhalten, dass aktuell ein organisiertes Auftreten im Stadion nicht unserem Verständnis von Verantwortung entspricht.

Möge jeder Clubfan für sich entscheiden, ob er einen Stadionbesuch für sich verantworten kann, ob er sich an die vorgeschriebenen Hygienebestimmungen hält und ob er Stimmung im Stadion machen möchte.

Wir werden die Entwicklung auch weiterhin im Blick behalten, die Lage ständig aufs Neue bewerten und hoffentlich in nicht all zu langer Zeit die organisierte Stimmung wieder aufnehmen.


Block U – 1. FC Magdeburg im November 2021


Freitag, 05.11.2021

Block U Jahreskalender 2022


Am Sonntag bieten wir zum Heimspiel gegen Verl erneut gegen einen Spendenbetrag von 10€ die Block U Jahreskalender 2022 an. Erhältlich sind die guten Stücke am Block U Stand und selbstverständlich nur solange der Vorrat reicht.

Donnerstag, 14.10.2021

Außerordentliche Mitgliederversammlung


Am kommenden Sonntag findet ab 09:00 Uhr die außerordentliche Mitgliederversammlung im Heinz-Krügel-Stadion statt. Nach einer gefühlten Ewigkeit hat nun endlich die bereits im Frühjahr gebildete Arbeitsgruppe die Möglichkeit unter dem Motto „Die Vergangenheit im Kopf und die Zukunft im Blick“ mit der Vereinsführung und den Vereinsgremien in den Austausch zu treten.

Wir freuen uns auf einen hoffentlich konstruktiven Vormittag und eine rege Teilnahme der Vereinsmitglieder.

Sonntag, 22.08.2021

UNSERE U19 IM DFB-POKAL


Am kommenden Freitag (27.08.2021) bestreitet unsere U19 auf einem Nebenplatz des Heinz-Krügel-Stadions ihr Erstrundenduell im DFB-Pokal. Anpfiff der Begegnung ist um 18:00 Uhr.

Nutzt die angenehme Terminierung, um mal bei unseren Jungs vorbei zu gucken und die U19 mit Eurer Anwesenheit zu unterstützen! Wer fußläufig zum Stadion unterwegs ist, kann sich ab 17:00 Uhr auch einem kleinen Fanmarsch von den Elbtreppen aus anschließen.



Mittwoch, 28.07.2021

ALLE ZUM ERSTEN HEIMSPIEL








Mittwoch, 21.07.2021

Mannschaftsabend & Informationen zum Saisonauftakt

Endlich geht es wieder los und die neue Spielzeit steht bereits in den Startlöchern. Wir alle gehen nach einer anständigen Vorbereitung und mit über 10.500 verkauften Dauerkarten gespannt und voller Erwartungen in die Saison.

Bereits am gestrigen Dienstag luden Block U und der FanRat die Mannschaft und den Betreuerstab in die Räumlichkeiten des Fanprojektes ein, um sich in angenehmer und persönlicher Atmosphäre gegenseitig ein wenig besser kennenlernen zu können und das Team anschließend mit einem guten Gefühl nach Mannheim, aber insbesondere in die gesamte Saison, zu schicken.

Dass die neue Saison aufgrund der pandemischen Situation jedoch weiterhin keinen Normalzustand zulässt, ist jedem Clubfan ganz sicher gewiss. Auch wir lechzen immens nach Fußball, Stadionatmosphäre, Pyrotechnik, Fanmärschen und Fangesängen und haben uns in der Sommerpause viel mit unserem weiteren Auftreten im Stadion beschäftigt. Dabei immer alle Wünsche, Ansichten und Meinungen im Sinne der Gemeinschaft unter einen Hut zu kriegen ist wahrlich nicht einfach. Zudem ist die pandemische Lage nicht gerade sehr stabil, variiert von Standort zu Standort und kann sich jederzeit wieder verändern.


Heimspiele im Heinz-Krügel-Stadion

Mit großem Wohlwollen nehmen wir das Hygienekonzept des 1. FCM zur Kenntnis. In einer guten Zusammenarbeit mit der Stadt und dem zuständigen Gesundheitsamt ist es gelungen, ein unserer Meinung nach in Anbetracht der pandemischen Situation sehr fanfreundliches Konzept zu entwickeln. 15.000 Zuschauer, 10% Gästekontingent, Freigabe von Stehplätzen und die Möglichkeit der Kontaktdatenerfassung durch den Gastverein für die eigenen Fans – hier wurden viele Punkte, welche für uns wichtig sind, bedacht und umgesetzt.

Entsprechend wird Block U ab dem ersten Heimspiel gegen den SC Freiburg II die organisierte Stimmung wieder aufnehmen.


Auswärtsspiele

Auswärtsspiele stellen indes eine sehr viel andere Situation dar, weil die Konzepte an jedem Standort unterschiedlich sind. Grundsätzlich kann und soll jeder Clubfan zu den Spielen fahren, der es möchte und der sich mit den Begebenheiten vor Ort arrangieren kann. Block U macht ein organisiertes Auftreten grundsätzlich von 2 Aspekten abhängig:

Das Kontingent der Gästekarten soll, gemessen an der zugelassenen Gesamtkapazität, 10% betragen oder aber uns mindestens als ausreichend erscheinen.

Die Datenerfassung zur Kontaktnachverfolgung im Falle von Infektionen soll durch den 1. FC Magdeburg erfolgen und nicht durch den Heimverein.

Wir sind dankbar, dass der 1. FCM sich diesbezüglich für uns einsetzt und im eigenen Konzept mit einem guten Beispiel vorangegangen ist. Leider hat diese Arbeit für das Spiel am Samstag in Mannheim unserer Kenntnis nach noch keine Früchte getragen, so dass wir dieses Spiel nicht organisiert besuchen werden.


Block U – 1. FC Magdeburg im Juli 2021


Samstag, 05.06.2021

Kauft Dauerkarten für die Saison 2021 / 2022 // Verkauf beginnt am 08.06.

Ja, es herrscht Aufbruchstimmung im Lager des 1. FCM, nachdem eine abermals ziemlich verkorkste Saison glücklicherweise doch noch ein einigermaßen versöhnliches Ende nahm. Das Missmanagement der letzten Jahre kann aber mitnichten einfach so vergessen werden und soll im Rahmen der außerordentlichen Mitgliederversammlung, welche vorerst auf den 27.06. terminiert ist, aufgearbeitet werden. Das soll hier und jetzt aber nicht das primäre Thema sein.

Wir Fans lechzen seit vielen, vielen Monaten nach Fußball im Stadion und viel mehr noch danach, wieder live und in Farbe im Fanblock zu stehen. Nun endlich wird möglicherweise ein helles Licht am Ende des Tunnels sichtbar und mit sinkenden Inzidenzen sowie einer fortschreitenden Immunisierung rückt auch das Stadionerlebnis wieder in greifbare Nähe. Entsprechend ist es an der Zeit, dass wir langsam aber sicher in unseren Köpfen von Corona wieder auf Fußball umschalten und uns mental auf eine Saison 2021 / 2022 im Stadion vorbereiten.

Wir rufen Euch auf: Kauft Dauerkarten für die kommende Saison und unterstützt somit unseren großen 1. FC Magdeburg! Entflieht der Lethargie, entflieht den gemeinsamen Wochenenden mit der Familie und schließt Euch mit mehr Elan denn je zuvor der Fan-Armee des 1. FC Magdeburg an!

Alle Informationen zum Verkauf der Dauerkarten findet Ihr auf www.1fcm.de!


Wie geht es in Block U weiter?

Wir gehen nach heutigem Wissensstand davon aus, dass der Stadionbesuch zumindest zum Saisonstart noch verschiedenen Einschränkungen unterliegen wird. Wie diese Einschränkungen aussehen werden, können wir aber im Moment noch nicht abschätzen. Entsprechend befinden wir uns in einem permanenten gegenseitigen Austausch, ob und unter welchen Umständen Block U im Stadion auftreten wird. Hierzu werden wir uns aber pünktlich zum Saisonstart wieder öffentlich zu Wort melden.


Montag, 29.03.2021

Clubfans aufgepasst!

Das Jahr 2021 ist zwar erst 3 Monate alt, doch in so manchem Hinterstübchen laufen bereits heute die Planungen für das nächste Jahr. Die Jungs vom Kalender-Team arbeiten nämlich gedanklich schon am Block U Jahreskalender 2022 und wollen Euch die Möglichkeit geben am Gestaltungsprozess mitzuwirken.

Der Jahreskalender 2022 wird, pandemiebedingt, inhaltlich eine andere Fokussierung beinhalten als die gewohnte Konzentration auf Fanmärsche, Pyroshows, Choreografien oder ähnliche Bilder von Kurvenaktivitäten aller Art. Diese Not möchten wir sehr gerne zur Tugend machen und alle interessierten Clubfans zum aktiven Mitgestalten aufrufen.

Was müsst Ihr tun?

Seid kreativ und inspiriert uns mit Euren Fotos. Ob Schalparade auf dem Mount Everest oder Polonaise vor dem Kölner Dom – wir sind wahnsinnig gespannt auf Eure Ideen, denn die Möglichkeiten sind sehr vielfältig!

Die Fotos sollten im Querformat und so hochauflösend wie möglich sein. Handyfotos sind grundsätzlich nicht geeignet. Eine Nennung der jeweiligen Fotografen im Kalender wird es nicht geben – wohl aber ein kleines persönliches Dankeschön.

Sendet Eure Fotos an Blockukalender@posteo.de, Einsendeschluss für Eure Fotos ist der 30.06.2021.

Mittwoch, 24.02.2021

Einberufung außerordentliche Mitgliederversammlung /// aktive Mitarbeit möglich


Nachdem am vergangenen Freitag der Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mit insgesamt 1.257 Unterschriften ordnungsgemäß beim 1. FC Magdeburg eingereicht worden ist, beginnt nun die inhaltliche Aufbereitung. Bereits in den letzten Wochen haben sich mehrere Vereinsmitglieder aus den verschiedensten Bereichen der Fanszene virtuell zusammengefunden, um die inhaltliche Arbeit aufzunehmen und die im Antrag geschilderten Themenschwerpunkte argumentativ zu konkretisieren.

Sehr gerne möchten wir allen interessierten Mitgliedern die Möglichkeit bieten, die Initiatoren nicht nur durch ihre Unterschrift zu unterstützen, sondern auch durch aktive Mitarbeit an der Vorbereitung der außerordentlichen Mitgliederversammlung mitzuwirken.

Damit die inhaltliche Arbeit schnellstmöglich voran gehen kann, bitten wir Euch bis einschließlich Dienstag, den 02.03.2021, um Kontaktaufnahme.

Die Kontaktaufnahme ist dabei ausschließlich persönlich, notfalls aber auch telefonisch, über das Fanprojekt möglich. Das Fanprojekt Magdeburg befindet sich im Lemsdorfer Weg 25 und hat am Donnerstag von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr, am Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Dienstag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Telefonisch ist das Fanprojekt zu den genannten Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 0391 /408 981 57 erreichbar.


Freitag, 19.02.2021

Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung /// Übergabe der Unterschriften


Am heutigen Freitag wurde der Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Geschäftsstelle des 1. FC Magdeburg übergeben. Der Antrag, welcher von 3 Vereinsmitgliedern des 1. FC Magdeburg unterzeichnet worden ist, wurde von insgesamt 1.254 weiteren Vereinsmitgliedern schriftlich unterstützt. Somit konnten heute 2 prall gefüllte Ordner mit insgesamt 1.257 Unterschriften an den 1. FCM übergeben werden.

Wir möchten uns bei allen Unterstützern für das entgegengebrachte Vertrauen vielmals bedanken und werden in den kommenden Tagen und Wochen die inhaltliche Aufarbeitung der AOMV weiter voran treiben. Hierzu melden wir uns zeitnah wieder zu Wort.